Niclas Füllkrug

Aus Worumwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Niclas Füllkrug
FuellkrugKiki2012.jpg
Spielerinformationen
Voller Name Niclas Füllkrug
Geburtstag 9. Februar 1993
Geburtsort Hannover, Deutschland
Größe 188cm
Position Sturm
Vereine in der Jugend

-2006
2006-
SF Ricklingen
TuS Ricklingen
Werder Bremen
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2010-2012
2011-2013
2013-2014
2014-
Werder Bremen U23
Werder Bremen
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
25 (10)
23 (2)
23 (6)
24 (3)
Nationalmannschaft2
2010
2011-2012
2012-
Deutschland U18
Deutschland U19
Deutschland U20
1 (0)
7 (5)
7 (1)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 03.07.2015
2Stand: 19.11.2013

Niclas Füllkrug (*9. Februar 1993 in Hannover, Deutschland) ist ein deutscher Stürmer. Er hört auf den Spitznamen "Lücke".

Karriere

Allgemein

Füllkrug spielt seit Sommer 2006 im Nachwuchs von Werder Bremen. Am 30. Januar 2010 gab er sein vorzeitiges Debüt in der U19, war zudem in der Saison 2009/2010 bester Torschütze der U17.

Ende November 2010 wurde er für die U23 gemeldet, stand am 26. November 2010 gegen den FC Bayern erstmals im Kader, kam aber nicht zum Einsatz. In der Saison 2010/2011 war er mit 12 Treffern trotz verkürzter Saison aufgrund einer Verletzung bester Torschütze der U19.

Zur Saison 2011/2012 zählt er zum Kader der Bremer U23, kann aber noch eine Saison in der U19 eingesetzt werden. Am 23. Juli 2011 feierte er sein Profidebüt beim Saisonauftakt gegen den SV Wehen. Wenige Tage später nahm er erstmals am Profitraining teil und spielte dann in einem Testspiel gegen den VfL Osnabrück mit der ersten Mannschaft.

Seine ersten Tore folgten gegen den SV Babelsberg mit einem Doppelpack, gegen den VfB Stuttgart traf er zwei Wochen später ebenfalls zweifach. Am 20.1.2012 wurde er das erste mal in den Kader der Profis für ein Pflichtspiel berufen.Eine Woche später gab er sein Bundesligdebüt als er gegen Bayer Leverkusen eingewechselt wurde.

An seinem 19. Geburstag, dem 9. Februar 2012, gab Werder Bremen bekannt, dass Füllkrug einen Profivertrag bis Sommer 2015 unterschrieben hat. Bei seinem Startelfdebüt in der Bundesliga, dem 1-1 gegen den FC Augsburg am 24 März, traf der gebürtige Hannoveraner erstmals für Werder.

In der Saison 2011/2012 war er mit fünf Treffern bester Torschütze der U23, fiel wegen eines Knorpelschadens in der Folgesaison die gesamte Rückrunde aus. Am 24. August 2013 wurde Füllkrug für ein Jahr ohne Kaufoption an den Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth verliehen. Nach der Spielzeit wechselte er zum 1.FC Nürnberg.

Nationalmannschaft

Im September 2010 wurde Füllkrug erstmals zu einem DFB-Lehrgang eingeladen, im November 2010 folgte die erste Nominierung für die deutsche U18, Füllkrug debütierte am 16. November gegen die Türkei.

Mitte August 2011 wurde er erstmals zu einem Länderspiel für die U19 nominiert und traf gegen Estland am 23. August doppelt. Auch im zweiten Länderspiel gegen Belgien traf er. Bei zwei Länderspielen gegen Ägypten im November erzielte er im zweiten Spiel einen Treffer.

Er wurde zum ersten U20-Lehrgang Mitte August eingeladen, Ende August folgte eine Länderspielnominierung inklusive Debüt im September gegen Polen. Nach seiner Verletzungspause feierte er am 10. Oktober 2013 sein Comeback im DFB-Trikot, traf beim 3-0 gegen die Türkei zum Endstand.

Erfolge

  • 3.Liga Spieler des Monats Oktober 2011

Statistik

Saison Mannschaft Liga Spiele (Tore)
2008-09 Werder Bremen U17 B-Junioren-BL 10 (2)
2009-10 Werder Bremen U17 B-Junioren-BL 22 (17)
2009-10 Werder Bremen U18 A-Junioren-RL 2 (1)
2009-10 Werder Bremen U19 A-Junioren-BL 4 (1)
2010-11 Werder Bremen U19 A-Junioren-BL 17 (12)
2011-12 Werder Bremen U19 A-Junioren-BL 2 (0)
2011-12 Werder Bremen U23 3. Liga 22 (5)
2011-12 Werder Bremen 1. Bundesliga 11 (1)
2012-13 Werder Bremen U23 Regionalliga Nord 3 (5)
2012-13 Werder Bremen 1. Bundesliga 12 (1)
2013-14 SpVgg Greuther Fürth 2. Bundesliga 23 (6)
2014-15 1.FC Nürnberg 2. Bundesliga 24 (3)

Weblinks