Raif Husic

Aus Worumwiki
Wechseln zu:Navigation, Suche
Raif Husic
Husic2014Tasja.JPG
Spielerinformationen
Voller Name Raif Husic
Geburtstag 5. Februar 1996
Geburtsort Zusmarshausen, Deutschland
Größe 190cm
Position Torwart
Vereine in der Jugend
2002-2008
2008-2012
2012-2014
TSV Zusmarshausen
FC Augsburg
FC Bayern München
Vereine als Aktiver1
Jahre Verein Spiele (Tore)
2014
2014
2014-2016
2014-2016
2016-
FC Bayern München U23
FC Bayern München
Werder Bremen U23
Werder Bremen
VfR Aalen
8 (0)
0 (0)
13 (0)
0 (0)
0 (0)
Nationalmannschaft2
2011
2011-2012
2012-2013
2014
2014-
Deutschland U15
Deutschland U16
Deutschland U17
Deutschland U18
Deutschland U19
1 (0)
3 (0)
9 (0)
1 (0)
4 (0)

1 Angegeben sind nur Liga-Spiele.
 Stand: 24.05.2016
2Stand: 18.11.2014

Raif Husic (* 5. Februar 1996 in Zusmarshausen, Deutschland) ist ein deutscher Torhüter bosnischer Abstammung.

Karriere

Allgemein

Husic begann im Jahre 2002 beim TSV Zusmarshausen mit dem Fußballspielen, zuerst noch als Stürmer im Feld. Im Sommer 2008 wechselte er zum FC Augsburg, wo ihn der FC Bayern bereits zwei Jahre später nach München holen wollte, aber bis 2012 auf den endgültigen Wechsel warten musste. Nachdem er die Saison 2013/2014 als jüngerer Jahrgang bei der A-Jugend begann, feierte er aufgrund eigener guter Entwicklung und Verletzungssorgen im Verein am 6. April 2014 beim Auswärtsspiel der U23 bei SpVgg Bayern Hof sein Debüt im Herrenbereich. Es folgten sieben weitere Einsätze bis Saisonende, zudem stand er am 16. April beim DFB-Pokal-Halbfinale gegen Kaiserslautern im Profikader. Nur drei Tage später saß er ebenfalls bei einem Bundesliga-Spiel, gegen Eintracht Braunschweig, mit der Nummer 33 auf der Bank.

Am 18. Juni 2014 unterschrieb Husic einen Dreijahres-Vertrag bei Werder Bremen. Er feierte sein U23-Debüt am 1. August beim 3-3 in Braunschweig gegen die U23 der Eintracht. Am 17. August saß er im DFB-Pokalspiel in Illertissen erstmals bei einem Spiel der Profis auf der Bank.

Am 4. Juli 2016 wechselte Husic zum Drittligisten VfR Aalen, unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre mit Option auf eine weitere Spielzeit.

Nationalmannschaft

Am 07. Juni 2011 feierte Husic nach diversen Lehrgangs-Einladungen sein Debüt im DFB-Dress, als er beim 3-1 Sieg der deutschen U15 gegen Portugal im Tor stand. In der folgenden Spielzeit absolvierte Husic drei Spiele für die U16 und war 2012/2013 fast die komplette Saison Stammtorhüter der deutschen U17, verlor seinen Platz aber kurz vor der letzten EM-Qualifikationsrunde an den Stuttgarter Marius Funk. In der Spielzeit 2013/2014 war er lange außen vor, bis am Saisonende am 28. Mai gegen die Schweiz durch eine Einwechslung zur Halbzeit doch noch das U18-Debüt folgte.

Ende August 2014 wurde er erstmals für die deutsche U19-Nationalmannschaft nominiert. Am 5. September stand er im Länderspiel gegen die Niederlande erstmals im Tor der U19.

Erfolge

  • 2014 Meister der Regionalliga Bayern
  • 2015 Meister der Regionalliga Nord
  • 2015 Aufstieg in die 3. Liga

Statistik

Saison Mannschaft Liga Spiele (Tore)
2010-11 FC Augsburg U17 B-Junioren-BL 25 (0)
2011-12 FC Augsburg U17 B-Junioren-BL 24 (0)
2012-13 FC Bayern München U17 B-Junioren-BL 21 (0)
2013-14 FC Bayern München U19 A-Junioren-BL 19 (0)
2013-14 FC Bayern München U23 Regionalliga Bayern 8 (0)
2014-15 Werder Bremen U23 Regionalliga Nord 13 (0)
2015-16 Werder Bremen U23 3. Liga 0 (0)

Weblinks